NEWS

plankontur wartebereich dermatologie hautnah 2017
16. Mai 2017

 

VOM KANTINEN-FLAIR ZUR LOUNGE

(Autor: Holger Brummer / Titel: Der Allgemeinarzt / Ausgabe 7/2017)

 

In diesem Artikel wird erläutert, welche Faktoren wichtig sind, um ein angenehmes Ambiente in Ihrem Wartezimmer zu schaffen. Dirk Pidun von Plankontur Innenarchitektur zeigt mit einigen Bildbeispielen aus seinem Portfolio, wie das Wartezimmmer zu etwas Besonderem werden kann.

Der komplette Beitrag zum Download:
Beitrag (PDF)

 

Quelle: © Kirchheim Verlag, 2017
Autor: Holger Brummer / Titel: Der Allgemeinarzt/ Ausgabe 7/2017

Artikel von Dirk Pidun zu zeitgemäßen Wartebereichen
17. Mai 2017

 

Ist Ihr Wartebereich noch zeitgemäß?

(Autor: Dirk Pidun / Titel: hautnah dermatologie / Ausgabe 33 (2)/2017)

 

Innenarchitekt Dirk Pidun von Plankontur klärt in der Ausgabe 33 (2) 2017 der Zeitschrift “hautnah dermatolgie”, warum ein zeitgemäßer Wartebereich in der Praxis heute nicht nur wichtig für das Wohlbefinden der Patienten ist, sondernsich auch positiv auf die Weiterempfehlungsrate auswirken kann.

Der komplette Beitrag zum Download:
Beitrag (PDF)

 

Quelle: © Springer Medizin Verlag, 2017
Autor: Dirk Pidun / Titel: hautnah dermatologie/ Ausgabe 33 (2)/2017

plankontur beitrag dermatologie hautnah
5. August 2016

 

Das Entrée als wichtigste Visitenkarte

(Autor: Dirk Pidun / Titel: hautnah dermatologie / Ausgabe 4/2016)

 

Frei nach dem Motto: „Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance.“, klärt Innenarchitekt Dirk Pidun von Plankontur in der Ausgabe 32 (4) 2016 der Zeitschrift “hautnah dermatolgie” über die “wichtigste Visitenkarte” einer Praxis auf, das Entreé. Welche Punkte dabei neben einem angenehmen Raumklima und einem durchdachten Lichtkonzept eine Rolle spielen, können Sie im Beitrag unten lesen.

Der komplette Beitrag zum Download:
Beitrag (PDF)

 

Quelle: © Springer Medizin Verlag, 2016
Autor: Dirk Pidun / Titel: hautnah dermatologie/ Ausgabe 4/2016

plankontur praxis bericht
28. Juli 2016

 

Bericht zur Cardiopraxis in Meerbusch

 

Im hauseigenen Newsletter stellte die Cardiopraxis von Ulrich Karbenn
Priv.-Doz. Dr. Frank-Chris Schoebel und Dr. Stefan Dierkes ihre Ende 2015 neu bezogenen Praxisräume. Plankontur war für den Umbau der ca. 200m2 verantworlich. Das Ergebnis und viele weitere Informationen zu diesem Bauprojekt können Sie im Newsletter selbst, oder aber auf der Projekt-Seite der Cardiopraxis hier auf plankontur.de anschauen.

Der komplette Newsletter zum Download:
Newsletter (PDF)

Zur Webseite der Cardiopraxis
cardiopraxis.de

Zum Projekt des erwähnten Beitrags:

→ Cardiopraxis

15. Juli 2016

 

PLANKONTUR in der ZWP

(Zahnarzt Wirtschaft Praxis-Magazin)

 

Der Beitrag von Dirk Pidun (Plankontur) in der Juli Ausgabe des Wirtschaftsmagazins für Zahnärzte hatte zum Thema:
“Innen­architektonische Nutzungs­konzepte für die anspruchsvolle Praxis.”

Zahnarzt Ernst Kai Hopp trat mit dem Wunsch an Plankontur heran,  Praxisräumlichkeiten im “Alten Mühlenspeicher” im Duisburger Hafen zu errichten. Der Bericht gibt einen interessanten Einblick in die Heraus­forderungen, Planungen und den grundlegenden Ablauf des Projektes.

Der komplette Beitrag zum Download:
ZWP-Beitrag (PDF)

Den Beitrag Online lesen auf
ZWP-Online.de